Unsere Geschichte

Museum der Mountain WestRichard E. Fike gründete das Museum in 1997. Er ist ein pensionierter historischen Archäologe, der als Zustand Archäologe für die Bureau of Land Management sowohl in Utah und Colorado serviert. Fike serviert auf Ausschüsse sowohl Utah und Colorado für die Bundes & Staatliche Register of Historic Places und ist ein Experte in der historischen Restaurierung. Fike mit dem Sammeln von westlichen Erinnerungsstücke, als er 4 Jahre alt. Er hatte seine erste Museum in Zimmer seiner Eltern im Alter von 8. Nach Alter 12, er seinen Zettelkatalog der Artefakte begonnen hatte. Dieses Museum ist das Ergebnis von Fike Lebzeiten Engagement für die Erhaltung der Geschichte des Abendlandes.

Das Museum wurde eingebaut 2005 und wird als Non-Profit bezeichnet 501(c)(3) durch den Internal Revenue Service. Alle Spenden sind steuerlich absetzbar. Die Artefakte, Gebäude, und die Anlagen wurden von der Fikes an die gespendet 501(c)(3) für die Bildung und Wahrnehmung der Besucher für die kommenden Generationen.

Richard Fike

Richard Fike

Gründer

Fike ist Autor zahlreicher historischer Bücher und Artikel und gilt als Experte in der historischen Heilflaschen. Die Flasche buchen: Eine verständliche Anleitung zur Historic Geprägte Medizin-Flaschen wurde überarbeitet und um Blackburn Presse veröffentlicht 2006, ursprünglich veröffentlicht 1987.

Derzeit Richard bringt seine Expertise als Museumsdirektor und historischen preservationist.

Carol Harris-Fike

Carol Harris-Fike

Gründer

Carol Harris-Fike trat dem Museum in 2004. Sie ist ein pensionierter öffentliche Schule Administrator nachdem in Texas und Colorado für mehr als gearbeitet 30 Jahre als Lehrer, Haupt-, and assistant superintendent. Carol ist Mitglied des Verwaltungsrats und ist der pädagogische Leiter des Museums, Schreiben Zuschüsse, Lehrpläne, und Ausbildung Dozenten für das Museum. Sie komponiert auch viel von der Dokumentation für Museum zeigt.